Download Einführung in die Lehre vom Gleichgewicht und von der by Walther Kaufmann PDF

By Walther Kaufmann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Einführung in die Lehre vom Gleichgewicht und von der Bewegung der Flüssigkeiten PDF

Best german_5 books

Die Blechabwicklungen: Eine Sammlung praktischer Verfahren und ausgewählter Beispiele

Die Bibel f}r "Abwickler": Das Standardwerk zur Abwicklungs- geometrie nichtnur f}r den Blechb}chsenproduzenten, sondern auch zur optimierten Materialnutzung f}r Leder-, Papier- und Furnierbearbeiter.

Technologie hochintegrierter Schaltungen

Dieses Buch beschreibt kompetent und umfassend die aktuellen Technologien zur Herstellung von hochintegrierten Schaltungen bis zur Prozeßintegration für den 256-Mbit-Speicher. Es wendet sich damit an fortgeschrittene Studenten sowie Ingenieure und Naturwissenschaftler in Forschung, Entwicklung und Fertigung.

Datenschutz als Wettbewerbsvorteil: Privacy sells: Mit modernen Datenschutzkomponenten Erfolg beim Kunden

Wer Datenschutz bislang als Belastung und Wettbewerbsnachteil gesehen hat, muss umdenken. Viele Kunden und Verbraucher erwarten heute auch ein überzeugendes Datenschutzangebot. Audit und Gütesiegel sind die Instrumente der Zukunft, die aus einem guten Datenschutzkonzept einen handfesten Vorteil werden lassen.

Extra resources for Einführung in die Lehre vom Gleichgewicht und von der Bewegung der Flüssigkeiten

Example text

35) eine in bezug auf das Teilchen m symmetrische Ebene N'N', so heben sich an diesem die Wirkungen aller Flüssigkeitsmoleküle auf, welche zwischen den Ebenen N N und N'N' liegen . Dagegen werden diejenigen Flüssigkeitsteilchen, welche - innerhalb des in Frage kommenden Wirkungs- Abb. 35. F lüssigkeitsmolekül in der Nähe einer freien Oberfläch e. Die Teilchen innerhalb des senkrecht schraffierten Bereich es üben auf das Molekül m nach unten ge· richtet e molekulare Kräfte aus. : K apillarität, in Winkelmanns Handb.

Durch Beifügung von experimentell zu ermittelnden Koeffizienten oder Beiwerten müssen dann die theoretischen Überlegungen mit den wirklichen Erscheinungen so gut als möglich in Übereinstimmung gebracht werden. Das umfangreiche Lehrgebiet, welches sich auf dieser vereinfachten, eindimensionalen Darstellung aufbaut, wird als Hydraulik bezeichnet. Eine wichtige Aufgabe der modernen Forschung muß darin erblickt werden, einen Ausgleich zwischen der mathematischen Hydrodynamik und der technischen Hydraulik nach der Richtung herbeizuführen, daß letzten Endes eine Hydrodynamik entsteht, die, auf mechanisch einwandfreien Gesetzen aufgebaut, die inzwischen gewonnenen Erfahrungen über die physikalischen Eigenschaften der natürlichen Flüssigkeiten berücksichtigt, wozu das reiche Versuchsmaterial der Hydraulik wertvolle Dienste leisten kann.

H . nac h d em I nnern . D'ImenslOn -----cm~. seme der Flüssigkeit gerichtet, sofern das Flächenelement wie in Abb. 36 einer nach außen konvexen Oberfläche angehört; im andern Falle sind die Krümmungsradien negativ einzuführen, und das Flächenelement erfährt einen Zug nach außen. Kapillarröhren. Taucht man ein zylindrisches Kapillarrohr (Haarröhrchen) vom Radius R in eine benetzende Flüssigkeit, so steigt letztere erfahrungsgemäß um ein gewisses Maß im Kapillarrohre in die Höhe. 37). Ein beliebiger Punkt A derselben im Abstand r von der Rohrachse möge in bezug auf das Niveau des äußeren, normalen Flüssigkeitsspiegels um die Höhe zangehoben sein.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 40 votes