Download Biologisches Design: Systematischer Katalog fur bionisches by Werner Nachtigall PDF

By Werner Nachtigall

Mit diesem Nachschlagewerk wird eine systematische Katalogisierung der L?sungen angeboten, die dem clothier oder Konstrukteur einen gro?en Fundus zur kreativen Umsetzung in der Technik liefert.

Show description

Read or Download Biologisches Design: Systematischer Katalog fur bionisches Gestalten PDF

Best methods & materials books

Underwater acoustic modeling: principles, techniques and applications

The topic of underwater acoustic modeling bargains with the interpretation of our actual knowing of sound within the sea into mathematical formulation solvable through desktops. This publication divides the topic of underwater acoustic modeling into 3 basic features: the actual rules used to formulate underwater acoustic versions the mathematical concepts used to translate those ideas into desktop types and modeling purposes in sonar know-how and oceanographic study.

Test Quality for Construction, Materials and Structures: Proceedings of the International RILEM ILAC Symposium (RILEM Proceedings)

Trying out of fabrics and synthetic goods is a key aspect within the procedure from general requirements although keep an eye on and verification in the course of manufacture to exchange in genuine items. Cooperative agreements and networks are being manage masking reference fabrics and calibration. This technique is changing into extra pressing with the improvement within the eu marketplace and different foreign advancements.

Economics of Fire Protection

This significant new publication, the 1st of its sort within the hearth protection box, discusses the commercial difficulties confronted by means of decision-makers within the components of fireplace defense and hearth precautions. the writer considers the theoretical facets of cost-benefit research and different appropriate financial issues of functional purposes to fireside safety structures.

Additional resources for Biologisches Design: Systematischer Katalog fur bionisches Gestalten

Example text

Die Männchen besitzen zur Verkoppelung mehrere HakenMechanismen, die genau in entsprechend geformte Einbuchtungen am Hinterleibende des Weibchens eingreifen und sich dort verankern. I Verbindungen und Verankerungen Dies muss mechanisch vollautomatisch geschehen, denn beim Flug vibrieren die beiden Tiere stark. Für das vollautomatische Einführen des Schlüssels in ein Schloss kann die Gotik gute Beispiele geben. Damals war es ja nicht so einfach, ein Licht anzuzünden. Gotische Türschlösser besitzen „Fangschlaufen“ (1) in Gestalt aufgenieteter Eisenornamente, in deren Zwickel das Schlüsselloch sitzt.

Für diesen Mechanismus wurde eine ganze Reihe von Passteilen gefunden, die nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip ineinandergeführt werden. Mücken Wenn Mückenschwärme (2) in der Abenddämmerung auf und ab tanzen, kann man sich getrost hineinbegeben: es handelt sich um lauter Männchen, die nicht stechen. Wenn ein kopulationswilliges Weibchen – die Weibchen sind hier immer Einzelgänger – in den Schwarm hineinfliegt, stürzt sich das nächstgelegene Männchen darauf und versucht, sich damit zu verkoppeln (3) und es zu begatten.

Nach einer Hypothese schlägt die hintere Cilienzone so, dass das Tier gegen die Unterlage gepresst wird, wohingegen die gestreifte Ringmembran sich so bewegt, dass gegebenenfalls ein Gegendruck erzeugt werden kann, der das Tier ganz leicht vom Untergrund abhebt. Das Kreiseln würde dann eine Balance zwischen diesen beiden Mechanismen voraussetzen. 25 26 BIOLOGISCHES DESIGN I Ein anderer Vertreter mit möglicherweise noch komplizierterem Anheftungsmechanismus ist die dem „Kreiseltierchen“ nahe verwandte Gattung Urceolaria.

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 45 votes