Download Arbeitsspeicher für Digitalrechner by Dr.-Ing. Dieter Seitzer (auth.) PDF

By Dr.-Ing. Dieter Seitzer (auth.)

Show description

Read or Download Arbeitsspeicher für Digitalrechner PDF

Best german_5 books

Die Blechabwicklungen: Eine Sammlung praktischer Verfahren und ausgewählter Beispiele

Die Bibel f}r "Abwickler": Das Standardwerk zur Abwicklungs- geometrie nichtnur f}r den Blechb}chsenproduzenten, sondern auch zur optimierten Materialnutzung f}r Leder-, Papier- und Furnierbearbeiter.

Technologie hochintegrierter Schaltungen

Dieses Buch beschreibt kompetent und umfassend die aktuellen Technologien zur Herstellung von hochintegrierten Schaltungen bis zur Prozeßintegration für den 256-Mbit-Speicher. Es wendet sich damit an fortgeschrittene Studenten sowie Ingenieure und Naturwissenschaftler in Forschung, Entwicklung und Fertigung.

Datenschutz als Wettbewerbsvorteil: Privacy sells: Mit modernen Datenschutzkomponenten Erfolg beim Kunden

Wer Datenschutz bislang als Belastung und Wettbewerbsnachteil gesehen hat, muss umdenken. Viele Kunden und Verbraucher erwarten heute auch ein überzeugendes Datenschutzangebot. Audit und Gütesiegel sind die Instrumente der Zukunft, die aus einem guten Datenschutzkonzept einen handfesten Vorteil werden lassen.

Additional resources for Arbeitsspeicher für Digitalrechner

Sample text

Laminated ferrite memory. RCA Rev. 24 (1963) 705-729. 3. Magnetschichtspeicher Magnetspeicher verdanken ihre Entstehung dem Wunsch, die Zugriffsbzw. Zykluszeit weiter herabzusetzen als das beim Ferritkernspeicher möglich ist. Jenem sind Grenzen gesetzt durch die Schaltzeit der Kerne, durch die Induktivitäten der Treibleitungen und die Erwärmung der Kerne bei schneller Wiederholung des Lesens und Schreibens. Magnetschichten bieten demgegenüber den Vorteil vernachlässigbarer Schaltzeiten, vernachlässigbarer Umschaltverluste, und im Fall des flachen Schichtspeichers auch des definierten Wellenwiderstandes der Treibleitungen.

38 (1967) 4401-4408. : Ubersicht über Speicherverfahren für Speicher mit dünnen magnetischen Schichten. Elektron. Rechenani. 4 (1962) 2, 60. : Magnetische Stufenschichten als Speicherelemente. Elektron. Rechenani. 5 (1963) 257-261. : Das magnetische Feld einer unsymmetrischen Parallelbandleitung mit magnetischem Rückverschluß. Arch. : Das magnetische Impulsfeld einer unsymmetrischen Parallelbandleitung. Arch. elektro Ubertrag. 19 (1965) 119-125. : Amplifier and driver circuits for thin film memories with 12 nsec read cycle time.

Grundsätzlicher Aufbau eines Drahtspeichers mit plattierter Magnet· schicht Als Vorteile dieser Speicher werden eine schnellere Umschaltzeit als bei Kernen (ca. 100 ns), leichtere Massenherstellung (kein Fädelungsproblem), höhere Dichte als bei Kernen und Lesesignalen sowohl für "1" als auch für "0" genannt. Auch zerstörungsfreies Lesen wird bei geringer Aussteuerung erreichbar. Gegenüber Flachfilmen vorteilhaft ist ein größeres Lesesignal aufgrund der größeren Filmdicke und größere Stabilität gegen Kriechen.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 9 votes