Download Analyse extraterrestrischen Materials: Herrn Professor Dr. by H. Wänke (auth.), W. Kiesl, Prof. Dr. Hanns Malissa Jr. PDF

By H. Wänke (auth.), W. Kiesl, Prof. Dr. Hanns Malissa Jr. (eds.)

Show description

Read Online or Download Analyse extraterrestrischen Materials: Herrn Professor Dr. Friedrich Hecht zu seinem 70. Geburtstag gewidmet PDF

Similar german_5 books

Die Blechabwicklungen: Eine Sammlung praktischer Verfahren und ausgewählter Beispiele

Die Bibel f}r "Abwickler": Das Standardwerk zur Abwicklungs- geometrie nichtnur f}r den Blechb}chsenproduzenten, sondern auch zur optimierten Materialnutzung f}r Leder-, Papier- und Furnierbearbeiter.

Technologie hochintegrierter Schaltungen

Dieses Buch beschreibt kompetent und umfassend die aktuellen Technologien zur Herstellung von hochintegrierten Schaltungen bis zur Prozeßintegration für den 256-Mbit-Speicher. Es wendet sich damit an fortgeschrittene Studenten sowie Ingenieure und Naturwissenschaftler in Forschung, Entwicklung und Fertigung.

Datenschutz als Wettbewerbsvorteil: Privacy sells: Mit modernen Datenschutzkomponenten Erfolg beim Kunden

Wer Datenschutz bislang als Belastung und Wettbewerbsnachteil gesehen hat, muss umdenken. Viele Kunden und Verbraucher erwarten heute auch ein überzeugendes Datenschutzangebot. Audit und Gütesiegel sind die Instrumente der Zukunft, die aus einem guten Datenschutzkonzept einen handfesten Vorteil werden lassen.

Extra resources for Analyse extraterrestrischen Materials: Herrn Professor Dr. Friedrich Hecht zu seinem 70. Geburtstag gewidmet

Sample text

Auf die Berechnung von spallogenem 38 Ar wurde h'lngegen verZlC . ht et , d a wegen d er kl' elnen Mengen und der Korrektur auf primordiales Argon dieser Wert mit einem hohen Unsicherheitsfaktor belastet ist. Die Berechnung von Bestrahlungsaltern allein aus spallogenen Edelgaswerten mit einer konstanten Produktionsrate ist mit einem systematischen Fehler behaftet. Die Produktionsraten hangen vom Energiespektrum am Probenort abo Dieses wird bestimmt durch GroEe und Form des Meteoroiden sowie der Lage der Probe in ihm.

6 auch noch die Alter einiger kleinerer und jlingerer Krater enthalten, soweit sie auf Grund von direkten Bestimmungen der Bestrahlungsalter liber die spallogenen Edelgase an zurlickgebrachten Proben gemessen werden konnten. Diese Krater liegen alle in der unmittelbaren Umgebung der Landestellen von Apollo 12 bzw. 14 und 16. Literatur 1 Lunar Sample Preliminary Examination Team: Science 165, 1211-1227 (1969). J. H. Patterson: Science 165, 277-279 (1969). : siehe in diesem Band (1974). : J. Geophys.

Die benutzten Probenmengen lagen zwischen 90 und 350 mg, die angegebenen Fehler stellen die Summe der Fehler aus den statistischen MeEfehlern (10) und den abgeschatzten Fehlern der Eichung und Untergrundkorrektur dar. Keiner der untersuchten Chondrite enthalt betrachtliche Mengen solarer Uredelgase. Allein Indio Rico zeigt Spuren dieser Gase, die sich im Isotopenverhaltnis des Neons und in dem zum K-Ar-Alter relativ hohen U,Th-HeAlter auEern. h. durch die Einwirkung der kosmischen Strahlung auf die Meteoritenmaterie entstanden.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 16 votes